Freiwillige Feuerwehr Bockenfeld

Unsere Feuerwehr besteht aktuell aus 25 Kammeraden. Neue Mitglieder sind jederzeit willkommen. Einfach bei der nächsten Übung vorbeischauen, oder beim Kommandanten melden.

Aktuelle Nachrichten

Einsatz – Bockenfeld – Kaminbrand

Am 03.02.2021 wurde die FFW Bockenfeld um 07:05 Uhr per Sirene und SMS alarmiert. In Bockenfeld wurde ein Kaminbrand gemeldet. Beim Anfeuern des Kachelofens kam es zu einer Entzüdung und der Kamin geriet in Brand. Die Feuerwehr überwachte das kontrollierte Abbrennen des Kamins und achtete darauf, dass sich das Feuer nicht ausbreitete. Nach Eintreffen des Kaminkehrers gab dieser Entwarnung. Nach kurzen Durchputzen konnte der Brand beendet werden. Der Feuerwehreinsatz konnte gegen 07:40 Uhr wieder beendet werden.
Von der FFW Bockenfeld waren 12 Kammeraden im Einsatz. Neben der FFW Bockenfeld wurden auch die Feuerwehren aus Gebsattel, Diebach und Insingen alarmiert. Außerdem waren am Einsatzort Kräfte des Rettungsdienstes und die Polizei.

Vorläufig fallen alle Übungen aus.

Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie sind nach der Übung vom 10.10.2020 bis auf Weiteres alle Feuerwehrübungen ausgesetzt. Die Einsatzbereitschaft der Kammeraden ist jedoch jederzeit gewährleistet.
Im Feuerwehrhaus wurden entsprechende Hygienemaßnahmen getroffen. Für den Einsatzfall sind für die Kammeraden medizinische Masken und FFP2-Masken vorhanden.

Neue Kammeraden bei der FFW Bockenfeld

Wir freuen uns auch im Jahr 2020 neue Kammeraden bei der FFW Bockenfeld begrüßen zu dürfen.

Neu dabei sind:

  • Kevin Baier
  • Moritz Müller
  • Elias Wunderlich
  • Raphael Segerer
  • Ulrike Weber

Wir wünschen Euch viel Spaß bei der Feuerwehr Bockenfeld und immer eine gute Rückkehr aus einem Einsatz.

Einsatz – Gebsattel – Vollbrand einer Feldscheune

Am 11.07.2020 gegen 19:26 Uhr alarmierte die Sirene die Kammeraden der FFW Bockenfeld. Zwischen Gebsattel und Leuzhof stand eine Feldscheune in Vollbrand. In der Feldscheune war Brennholz gelagert. Wie der Brand entstand ist noch unklar. Die FFW Bockenfeld förderte Wasser aus einen nahegelegenen Weiher und leitete es an die Einsatzstelle weiter. Dort waren insgesamt 3 Trupps unter Atemschutz, welche den Brand in dichtem Rauch löschten. Neben der FFW Bockenfeld waren auch die FFW Gebsattel, FFW Kirnberg, FFW Neusitz und FFW Rothenburg ob der Tauber vor Ort. Die FFW Bockenfeld war mit insgesamt 14 Kammeraden vor Ort. Nachdem der Hauptbrand gelöscht war, übergaben die Bockenfelder die Wasserförderung an die FFW Gebsattel, welche die Brandwache übernahm. Gegen 22:10 Uhr konnte der Einsatz der FFW Bockenfeld beendet werden.

Feuerwehrfest entfällt

Unser Feuerwehrfest entfällt dieses Jahr leider aufgrund der Vorschriften zur Corona-Pandemie. Bleibt gesund.

Übungen entfallen bis auf Weiteres

Aufgrund Corona-Pandemie entfallen bis auf Weiteres alles Übungen. Einsatzbereitschaft bleibt jedoch bestehen. Für den Einsatzfall stehen Masken und Desinfektionsmittel zur Verfügung. Bleibt gesund

Notrufnummer:

112

Nächste Termine:

  • No Events

Besuchen Sie uns:

Mitmachen